Baum pro Kind

Baum pro Kind

Das Projekt «Baum pro Kind» gewinnt an der Landsgemeinde Kloten den 1. Preis. Wir sind überwältigt! Vielen Dank allen, die das Projekt unterstützt haben und weiterhin unterstützen!

Archiv

Stimmen Sie ab – jede Stimme zählt!

  • Am 11. Juni an der Landsgemeinde Kloten

Idee: Einen Baum pro neugeborenes Kind in der Stadt Kloten pflanzen. Jährlich werden gut 200 Kinder geboren. In 10 Jahren werden das rund 2’000 Bäume sein; Nuss-, Linden-, Apfelbäume, Eichen und weitere Baumarten. Wir möchten damit die Verwurzelung fördern und grüne Ausrufezeichen setzen für eine gemeinsame Zukunft. Bäume spenden Schatten, regulieren Hitze, speichern Feuchtigkeit und helfen mit, CO2 abzubauen. Bäume beschenken Menschen mit Früchten, Vogelgezwitscher, dem Rascheln der Blätter und ihrem Wandel durch Jahreszeiten. Bäume sind Heimat.

Eingereicht von: Förderverein Hegnerhof und Naturschutzverein Kloten